Das Hotel

 

 

Die Qualifizierungsauszeichnung spiegelt Serviceorientierung, Komfort und Standards wider“ . So fasste Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Bedeutung der Sternezertifizierung zusammen, die kürzlich vom Wirtschaft- und Tourismusministerium und dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband an 80 Hotelbetriebe in Bayern vergeben wurden. Unter den Zertifizierten waren auch Walter und Zdenka Hussar, die für das von ihnen geführte Gilchinger „Schützenhaus“ drei Sterne zuerkannt bekamen. Die Zertifizierung ist ein anerkanntes Gütesiegel, das die Leistung des Familienbetriebs, auch als Arbeitgeber und Ausbilder, auszeichnet. Zugleich wird dem Gast damit ein verlässlicher Standard in Hinblick auf Gastlichkeit und Komfort garantiert. Für das Ehepaar Hussar und ihren Hotel-Gasthof Schützenhof sind die drei soliden Sterne eine schöne Bestätigung ihrer langjährigen Bemühungen um das Wohlbefinden ihrer Restaurantund Hotelgäste. 

Walter und Zdenka Hussar (Mitte) freuen sich über
die Anerkennungsurkunde, die sie von Ilse Aigner und
Ulrich N. Brandl (Vorsitzender der DEHOGA Bayern)
überreicht bekamen. 

11 Komfort-Zimmer:
Doppelzimmer als Einzelzimmer ab 82,- Euro
Doppelzimmer ab 114,- Euro
Dreibettzimmer ab 144,- Euro
14 Business-Zimmer:
Doppelzimmer als Einzelzimmer ab 92,- Euro
Doppelzimmer ab 126,- Euro
OKTOBERFEST- und MESSEPREISE:
Komfort-Zimmer:
Doppelzimmer als Einzelzimmer ab 98,- Euro
Doppelzimmer ab 152,- Euro
Dreibettzimmer ab 180,- Euro

Wies'n 2017 -Sonntags-Angebot:

Doppelzimmer 128,- €
Einzelzimmer 90,- €
Dreibettzimmer 150,- €

Gültig für Übernachtungen am:
Sonntag 17.09.2017
Sonntag 24.09.2017
Sonntag 01.10.2017

 Business-Zimmer:
Doppelzimmer als Einzelzimmer ab 104,- Euro
Doppelzimmer ab 160,- Euro

• Im Zimmerpreis ist das Frühstück enthalten.
Ohne Frühstück minimiert sich der Zimmerpreis um 8,00 € p. Person

• Alle Zimmer mit Dusche, WC, Fön, Kabelfernsehen, WLAN (2 Euro/Tag) und Telefon

• Frühstück:
Mo.-Fr. 6.30 Uhr bis 9.00 Uhr,
Sa., So. u. Feiertag von 8.00 bis 10.00 Uhr

RESERVIERUNGEN BITTE TELEFONISCH +49 (0)8105-270-0 oder per FAX +49 (0)8105-270-270 oder über unser E-MAIL-FORMULAR